15. Mai 2020

Neue Termine für den Präsenzunterricht

Liebe Eltern,

für alle Beteiligten und vor allem für Sie sind diese besonderen Zeiten eine große Herausforderung und Sie fragen sich zu Recht, wann Ihr Kind wieder in die Schule darf.

In diesem Schreiben erhalten Sie den Ablaufplan für den Präsenzunterricht bis zu den Sommerferien. Woche für Woche kehren nun mehr Schülerinnen und Schüler wieder in die Schulen zurück.

 Für die Grundschulen gilt folgender Plan:

Am 18. Mai starten die 3. Klassen (Gruppe A).
Am 03. Juni starten die 2. Klassen (Gruppe A).
Am 15. Juni starten die 1. Klassen (Gruppe A).*

*ggf. findet am 15. Juni eine schulinterne Lehrerfortbildung statt. In diesem Fall fällt der Unterricht an diesem Tag für alle Klassen aus und der Präsenzunterricht für die ersten Klassen beginnt am Dienstag, den 16. Juni.

Diesbezüglich werden wir Sie noch informieren.

Für die Organisation des umschichtigen Unterrichts werden weiterhin alle Klassen in 2 Gruppen (A und B) aufgeteilt. Die Gruppe B der jeweiligen Klasse startet eine Woche nach Gruppe A.

Auch unsere Schule arbeitet nach den Richtlinien des vorgegebenen Hygieneplans und wir versuchen alle Bestimmungen umzusetzen. Denn nur wenn wir uns alle an die Hygiene- und Abstandsregeln halten, können wir die Verbreitung des Virus weiter eindämmen.

Kommen Sie gut durch diese Zeit und bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

M. Ballenberger
komm. Schulleitung

_____________________________________________________________________________________________________________________

27. April 2020

Maskenpflicht auch an der Hagenbergschule

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Stadt Göttingen – Fachbereich Gesundheitsamt für die Stadt und den Landkreis Göttingen – hat ab dem 27.04.2020 angesichts der Corona-Pandemie zum Schutz der Bevölkerung vor der Verbreitung des Coronavirus folgende Allgemeinverfügung erlassen:

Jede Person (Kinder und Erwachsene)  ist verpflichtet, eine textile Barriere als Mund-Nasen-Bedeckung unter anderem auf Schulgrundstücken und in Schulgebäuden außerhalb von Unterrichts-und Verwaltungsräumen zu tragen. Außerdem sind Personen verpflichtet bei der Begleitung und Abholung von Kindern im Rahmen des zugelassenen Präsenzunterrichts und im Rahmen einer Notbetreuung  eine Maske zu tragen.

Geeignet sind auch Schals, Tücher, Buffs, selbsthergestellte Masken oder Ähnliches aus Baumwolle oder anderem geeignetem Material.

 Maskenpflicht
bei der Begleitung und Abholung meines Kindesja
auf dem Schulgrundstückja
im Schulgebäude (außerhalb der Klassenräume)ja
im Klassenraumnein

Kommen Sie gut durch diese Zeit und bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

M. Ballenberger
komm. Schulleitung

_____________________________________________________________________________________________________________________